Montag bis Freitag
von 07 Uhr bis 22 Uhr
08247 9924993

Krankheitsverarbeitung

Als Unterstützung bei der Krankheitsverarbeitung haben sich lifenotes Songprojekte hundertfach bewährt und haben in einigen Einrichtungen wie z.B. in der SyltKlinik, oder in der Nachsorgeklinik Tannheim, bereits ihren festen Platz.

Anfrage / Buchung

Lesen Sie, was Fachleute sagen:

...ich bin noch ganz voll und erfüllt vom gestrigen Tag - welch toller Text, welch tolle Musik - was für ein Projekt!!! Danke euch für eure sensible Arbeit und das Coaching der Teilnehmer – M… ist erst 9 und die beiden Ältesten sind 20 - eine Meisterleistung!   

Frauke Ebeling-Rudolph    Musiktherapeutin   Elterninitiative krebskranker Kinder e.V. Oldenburg

 

...wir, Kinder und Jugendliche und auch Mitarbeiter der SyltKlinik waren sehr gespannt und erwartungsvoll… und unsere Erwartungen wurden weit übertroffen. Am Ende des Tages, nach viel Spaß und intensiver Arbeit, hörten wir gemeinsam die entstandene CD und uns war klar, dass wir mit lifenotes  ein ideales Medium gefunden hatten und dies mit Sicherheit nicht das letzte Musikprojekt in der SyltKlinik gewesen war. 

Angelika Warnken   Dipl. Psychologin in der Syltklinik

 

...dieser Workshop war schon etwas Besonderes. Toll ist es, selber zu texten, den Sound zu erstellen und die Möglichkeit zu haben, das Ergebnis dann auf eine CD zu bringen. Ist natürlich für die Kids ein echter Spaßfaktor und hat meiner Ansicht nach einen hohen sozialen Effekt. Ihr schafft es an einem Tag, Kids in verschiedenen Altersgruppen zusammen zu führen, indem sie etwas erarbeiten müssen bis hin zur Fertigstellung. Und dann können sie das Ergebnis auf einer CD mit nach Hause nehmen. Ich finde, das ist der Knaller!   

Frank Gottschalk  Ergotherapeut Kinderkrebsklinik Düsseldorf

 

Ich habe bereits die ersten Rückmeldungen von den Teilnehmern erhalten und sie fanden es einfach super spitzen klasse!
Der ganze Tag war wirklich sehr entspannt und die Jugendlichen hatten sehr viel Spaß bei dem Erstellen des Songs!! Und das Ergebnis ist natürlich der absolute Hammer!!   

Regine Kühl Dipl.-Pädagogin Pychosoziale Nachsorge Universitätsklinikum Würzburg

Videos

Entstanden in der Nachsorgeklinik Tannheim
Song: Schrei dich frei 

Statement
Angelika Warnken - Syltklinik

Entstanden in der Kinderkrebsgruppe BALU in Altötting
Song: Farbenspiel

Entstanden in der SyltKlinik
Song: wir sind frei

Song

I am what I am - entstanden in der Nachsorgeklinik Tannheim

>> Doppelklick zum Vergrößern der Videos.