Montag bis Freitag
von 07 Uhr bis 22 Uhr
08247 9924993


Veranstaltungskalender

Workshop + Seminarstudio  Am Anger 1  Bad Wörishofen

Anmeldungen unter  Email: info@entwickelnundbilden.de

Fax:  08247 99 89 707   Tel.:  08247 99 24 993

vom 19.09. bis 31.10.2018, jeden Mittwoch von 10 bis 18 Uhr

Tag der offenen Tür im Workshop + Seminarstudio Bad Wörishofen, Am Anger 1

lernen Sie Songwriting + Performance als kreatives Element für Teamentwicklung und emotionale Bindung kennen, oder erfahren Sie, wie Sie Songwriting mit und ohne musikalische Fachkenntnisse als wirkungsvolles, therapeutisches Instrument einsetzen können.

Wir halten verschiedene technische Setups für Sie bereit, damit Sie selbst probieren und kreieren können. Wir stellen Ihnen Beispiele aus der Praxis, Methoden und unser Seminarprogramm vor und beantworten gerne Ihre Fragen.

25.10.2018  

Workshop Videodreh mit dem Smartphone Filmproduktion für PR, Marketing und Social Media

Dauer: 4 Stunden | 13 bis 17 Uhr  Teilnahmegebühr p.P. 80 € zzgl. 19% MwSt.

Technische Grundlagen der Smartphonekamera - Was ist technisch möglich? - Unterschied Front- und Selfie-Kamera - Unterschiede Android und iOS? - Unterschiede zu Spiegelreflex- und Profi-Kameras▪ Rahmenbedingungen - Wie sind die räumlichen Verhältnisse des Drehortes? - Wie sind die Lichtbedingungen? - Wie ist die Geräuschkulisse – möchte ich mit oder ohne Ton produzieren?▪ Nützliches Zubehör - Wann setze ich ein Stativ ein? - Wann macht ein Zusatzmikro Sinn? - Übersicht externe Lichtquellen und Gimbals (Stabilisierungssysteme)▪ Tipps und Tricks zum DrehSchneiden auf dem Smartphone - Welche Apps eignen sich zur Videobearbeitung? - Der Schnitt an der richtigen Stelle▪ Musikalische Untermalung, Vertonung - Musikalische Untermalung sorgt für die richtige Atmosphäre - Wie kann ich mein Video Nachvertonen?▪ Rechtliche Rahmenbedingungen - Wo setzt mir das Urheberrecht grenzen? - Wann verletze ich Persönlichkeitsrechte?▪ Dateiformate und Ausspielung - Für welchen Medienkanal möchte ich das Video nutzen und welches Dateiformat verwende ich dafür?▪ Unterschiede zwischen professionellen und semiprofessionellen Videos